Arbeitet zu: Unterstützung der Koordinationsgruppe Rumänien und Italien; Unterstützung diverse Aktionen

Unsere Gruppe mit der internen Nummer 1566 wurde 1978 gegründet und zählt zur Zeit 5 Mitglieder, die in den Stadtteilen Bramfeld, Rahlstedt und Volksdorf wohnhaft sind. Wir sind wenige Mitglieder, so dass die Gruppe an der Aufnahme von neuen Mitgliedern sehr interessiert ist.

Wir unterstützen die Arbeit der Koordinationsgruppe Rumänien und Italien, insbesondere setzen wir uns für eine Verbesserung der Wohnverhältnisse der Roma in Rumänien. Dazu schreiben wir regelmäßig Briefe und lassen Petitionen unterschreiben. Wir beteiligen uns gern an diverse Aktionen der AI in Hamburg, zum Beispiel am Briefmarathon und bei dem Hamburg Nachrichten.

Wir haben gute Kontakte zum Weltladen und Infozentrum Globales Lernen "Bramfelder Laterne" und zur Osterkirche in Bramfeld. Regelmäßig machen wir Stände auf dem Bramfelder Stadtteilfest (siehe Foto). Bei uns am Stand können Besucher sich über die Menschenrechte informieren und sich an einzelnen Kampagnen beteiligen.

Unser Gruppentreffen findet an jedem 3. Montag im Monat im BRAKULA, dem Bramfelder Kulturladen in der Bramfelder Chaussee 265 in 22177 Hamburg, jeweils um 20.00 Uhr im Obergeschoss statt.

Bei Interesse, bitte Anruf oder Nachricht an:
Deborah Ockert
Tel.: 0170 147 5544

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!